Weihnachtsgrüße…und ein kleiner Rückblick

…bevor ich mich in die Weihnachtspause begebe, möchte ich allen ein frohes und schönes Weihnachtsfest im Kreise aller Lieben und alles Gute für das kommende Jahr wünschen.

Rückblickend auf das Jahr 2019 gab es in der Praxis viele Ereignisse, auf die ich gerne zurück blicke.
Es gab viele abwechslungsreiche Gesundheitstage sowie längerfristige Gewichtsreduktionskurse in verschiedenen Firmen. Jeder einzelne Tag wurde individuell und mit Vorfreude vorbereitet und durchgeführt – das positive Feedback der Teilnehmer spiegelt meine Freude daran immer wieder – worüber ich mich natürlich auch immer wieder freue.
Im Auftrag der IKK war ich in mehreren KiTas in zahlreichen Einheiten für das Projekt “Die Kleinen stark machen” unterwegs. Es macht mir immer wieder sehr viel Spaß mit den Kindern über Ernährungsthemen zu sprechen und im Anschluss daran leckere Speisen gemeinsam zuzubereiten.
Meine heißgeliebten Ernährungstherapien – also die individuellen Beratungen – möchte ich natürlich in diesem Rückblick nicht missen – begleiten sie mich doch täglich! Ich bin für jede einzelne Beratung, jeden einzelnen Kontakt und jedes damit verbundene Schicksal dankbar und bedanke mich bei jedem für sein/ihr Vertrauen.

Ich habe aber nicht nur mein Wissen weitergeben dürfen, sondern auch einiges an Wissen in tollen Seminaren vom Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB) erlernen und auffrischen dürfen. Ich genieße es sehr mich an solchen Tagen mit Kolleg*innen auszutauschen.
Meine Weiterbildung zur Fettstoffwechseltherapeutin schreitet auch voran und die dafür notwendigen Akkreditierungssitzungen laufen. Bemerkenswert ist das Wissen von Professor Werner Richter um den Fettstoffwechsel – ich bemühe mich möglichst viel Wissen aus diesen vollgepackten Seminaren weiterzugeben, um die Versorgungssituation bei Fettstoffwechselstörungen zu verbessern.

In diesem Jahr konnte ich meine beiden für die Ernährungstherapie wichtigen Zertifikate zur Ernährungsberaterin VDOE und zur Ernährungsfachkraft Allergologie DAAB auffrischen. Somit bleibt eine Bezuschussung der Ernährungsberatungen seitens der Krankenkassen und ein aktuelles Wissen um das Thema Ernährung garantiert.

Ich wünsche nun allen besinnliche Weihnachtstage un ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2020!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.