salatiges mit Apfel – Walnuss – Cranberry

Das neue Jahr ist noch ziemlich frisch, die Vorsätze sind gemacht und ich höre derzeit in meinen Beratungen oft, dass man sich vorgenommen hat, ein bisschen mehr auf seine Gesundheit zu achten und ein wenig mehr Obst und Gemüse zu essen. Prima – Das kann ich nur unterstützen! Um Euch mehr Vielfalt und Ideen zu liefern stelle ich Euch regelmäßig leckere Salate in der Rubrik „salatiges“ auf meiner Homepage zur Verfügung.

Wie zum Beispiel diesen absolut leckeren und sehr fix zuzubereitenden Wintersalat aus Apfel, Walnuß, getrockneten Cranberries, Feta und verschiedenen Blattsalaten. Ich liebe diese Kombination aus knackig fruchtig-säuerlichen Äpfeln, der Süße der Cranberries und dem Crunch der Walnüsse.

Ein Plus aus Apfel, Walnuss und Cranberry

Dazu kommt, dass Euch dieser Salat mit allem Guten versorgt, was Ihr benötigt: reichlich Ballaststoffe, viele verschiedene Vitamine – allen voran das Vitamin C aus dem Apfel und aus den Beeren, reichlich gutes pflanzliches Fett aus den Nüssen und dem Öl und wichtige Mineralstoffe.
Dieser Salat ist fix vorzubereiten und wäre sogar eine gute Variante mit ins Büro zu nehmen, wenn man das Dressing separat mit nimmt und kurz vor dem Essen darüber gibt.
Probiert ihn am besten gleich aus – Ihr werdet ihn von nun öfters machen! 😉

Apfel-Walnuss-Cranberry-Salat – heute kommt ein richtig toller knackiger Wintersalat auf den Tisch

Zutaten:
Für 4-6 Personen
6 große Hände voll verschiedener Blattsalate (ein Mix aus Babyspinat, Lollo rosso, Radicchio, Rukola - was Ihr gerne mögt) - gewaschen und getrocknet
1 roter Apfel
1 grüner Apfel
15 Walnüsse, grob gehackt
75 g Feta, zerbröckelt oder in kleine Stückchen geschnitten
ca 15 - 20 getrocknete Cranberries
Für das Dressing
50-75 ml Apfelsaft
4 EL Apfelessig oder Weißweinessig
2 EL Honig
1 Prise Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Olivenöl
Zubereitung
  1. Wascht die beiden Äpfel, entkernt sie und schneidet sie in 1/8 oder 1/16 Schiffchen (je nach Größe des Apfels).
  2. Gebt den Salat, die Äpfel, die Walnüsse, den Feta und die Cranberries in eine große Salatschüssel.
  3. Rührt alle Zutaten für das Dressing zusammen und gebt es kurz vor dem Servieren über den Salatmix – kurz verrühren – fertig!
Solltet Ihr auch tolle Rezepte und Ideen haben, teilt sie mir sehr gerne mit, damit wir eine möglichst große Kollektion an Ideen in dieser Rubrik „salatiges“ für mehr Frische auf dem Tisch zusammenstellen können.

Guten Appetit!

Diesen Beitrag drucken

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.