Schlagwort-Archive: Wohlfühlgewicht

Strategien zum Abnehmen mit ESS: Praxis für Ernährungsberatung und -therapie Dortmund

Ernährungsprotokoll – Tipp 8 auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht

In dieser Rubrik gebe ich Euch jede Woche einen Tipp zur Unterstützung auf dem Weg zu Eurem Wohlfühlgewicht. So könnt Ihr Euch jede Woche auf diesen Tipp konzentrieren und die Umsetzung üben.

Tipp 8: Ernährungsprotokoll schreiben schafft Überblick und Kontrolle über das eigene Essverhalten

Das Aufschreiben und führen eines Ernährungsprotokolls hat vielerlei Vorteile: Ihr bekommt einen richtig guten Überblick darüber WAS Ihr esst, WIEVIEL und WIE OFT. Gleichzeitig habt Ihr die Möglichkeit Euer Essverhalten damit zu kontrollieren.
Ich habe HIER eine Vorlage für Euch - diese könnt Ihr Euch gerne herunterladen und für Eure eigene Dokumentation verwenden.
Wenn Ihr ein Ernährungsprotokoll führt, achtet bitte am Tag auf folgende Punkte:
Regelmäßigkeit: Frühstück - Mittag - Abendessen (die Zwischenmahlzeiten müssen nicht unbedingt sein)
ausreichend Obst und Gemüse: versucht auf 3 Portionen Gemüse/Salate und 2 Portionen Obst am Tag zukommen
achtet auf Vollkornprodukte
trinkt reichlich Wasser

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Erreichen Eures Wohlfühlgewichtes und natürlich beim Verfolgen Eurer Ziele!

-Hier könnt Ihr alle Tipps lesen-

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail
Strategien zum Abnehmen mit ESS: Praxis für Ernährungsberatung und -therapie Dortmund

Bewegung – Tipp 7 auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht

In dieser Rubrik gebe ich Euch jede Woche einen Tipp zur Unterstützung auf dem Weg zu Eurem Wohlfühlgewicht. So könnt Ihr Euch jede Woche auf diesen Tipp konzentrieren und die Umsetzung üben.

Tipp 7: ohne Bewegung geht es nicht

Eine Gewichtsabnahme funktioniert am besten durch die Kombination aus Ernährungsumstellung und Bewegung.
Über den Verbrauch an Energie durch die Bewegung sollte idealerweise die Gewichtsabnahme erfolgen.
Auf der einen Seite werden Kalorien verbrannt, auf der anderen Seite wird der Stoffwechsel angeregt. Zu guter Letzt baut Ihr durch die Bewegung Muskulatur auf - das Gewebe, das Energie verbraucht.
Ein aktiver Lebensstil kann zahlreiche körperliche, soziale und psychische Vorteile bieten.
Welche Bewegung ist die Richtige? Darüber könnte man fachsimpeln...
Als allererstes natürlich all das, was Ihr in Eurem Alltag macht - auch hier lohnt es sich über Veränderungsmöglichkeiten nachzudenken (z.B. Auto stehen lassen, zu Fuss gehen oder das Fahrrad nehmen, den Fahrstuhl oder die Rolltreppe links liegen lassen und doch lieber die Treppe nehmen, und...und...und) - das ist ein Anfang. Wer dann schon weiter ist, macht mehr und plant Bewegungseinheiten ein, die auch mal den Puls ordentlich nach oben treiben. Am Ende des Tages zählt die Summe der verbrauchten Energie.
Die offizielle Empfehlung für Bewegung lautet: 30 min an 5 Tagen in der Woche.
Der gesundheitliche Nutzen von körperlicher Aktivität ist für alle Altersgruppen vielfältig und umfasst unter anderem: geringeres Risiko für Herzerkrankungen, bessere Gewichtskontrolle und ein verbessertes Körpergefühl, gesunde Knochen,vermindertes Risiko für Depressionen.

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Erreichen Eures Wohlfühlgewichtes und natürlich beim Verfolgen Eurer Ziele!

-Hier könnt Ihr alle Tipps lesen-

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail
Strategien zum Abnehmen mit ESS: Praxis für Ernährungsberatung und -therapie Dortmund

Geduld haben – Tipp 6 auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht

In dieser Rubrik gebe ich Euch jede Woche einen Tipp zur Unterstützung auf dem Weg zu Eurem Wohlfühlgewicht. So könnt Ihr Euch jede Woche auf diesen Tipp konzentrieren und die Umsetzung üben.

Tipp 6: habt Geduld mit Euch

Habt Geduld mit Euch und nehmt langsam ab. Erwartet keine zu hohen Gewichtsabnahmen in kurzer Zeit - das ist unrealistisch. Je höher die Erwartungen sind, desto höher ist auch das enttäuscht sein, wenn die geplante Gewichtsabnahme nicht so funktioniert wie Ihr es Euch vorstellt.
Nur zur Verdeutlichung: Um 1 kg Körpergewicht nachhaltig zu verbrennen, muss man im Schnitt 7500 kcal verbrauchen. Ihr seht: das ist eine ganze Menge. Und das geschieht nicht von heute auf morgen.
Dafür mein Tipp: plant eine langsame vernünftige Gewichtsabnahme von der Ihr langfristig etwas habt.
und der letzte Tipp: Überprüft Eure Ziele und Teilziele aus den letzten Wochen noch einmal dahingehend, ob Ihr nicht zu hohe Erwartungen an Euch selbst stellt und vielleicht ein klein wenig mehr Geduld mit Euch haben könntet.

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Erreichen Eures Wohlfühlgewichtes und natürlich beim Verfolgen Eurer Ziele!

-Hier könnt Ihr alle Tipps lesen-

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail