Schlagwort-Archive: fleischlos

Brotrezepte Brötchenrezepte Vollkorn Rezept Brot Brötchen

Bäckerei: Drei Minuten Brot

Es wird mal wieder Zeit für ein selbst gebackenes Brot! Und zwar nicht irgendeines, sondern das fixeste selbst gebackene Brot, das ich Euch anbieten kann! Nichts mit langer Wartezeit wegen Teiggehzeit, sondern alles „Zusammenrühren“, in Kastenform füllen und backen. So fix geht es!!! Viel Spaß damit! 🙂

Drei Minuten Brot

Bäckerei: Drei Minuten Brot weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

salatiges mit Apfel – Walnuss – Cranberry

Das neue Jahr ist noch ziemlich frisch, die Vorsätze sind gemacht und ich höre derzeit in meinen Beratungen oft, dass man sich vorgenommen hat, ein bisschen mehr auf seine Gesundheit zu achten und ein wenig mehr Obst und Gemüse zu essen. Prima – Das kann ich nur unterstützen! Um Euch mehr Vielfalt und Ideen zu liefern stelle ich Euch regelmäßig leckere Salate in der Rubrik „salatiges“ auf meiner Homepage zur Verfügung.

Wie zum Beispiel diesen absolut leckeren und sehr fix zuzubereitenden Wintersalat aus Apfel, Walnuß, getrockneten Cranberries, Feta und verschiedenen Blattsalaten. Ich liebe diese Kombination aus knackig fruchtig-säuerlichen Äpfeln, der Süße der Cranberries und dem Crunch der Walnüsse.

Ein Plus aus Apfel, Walnuss und Cranberry

Dazu kommt, dass Euch dieser Salat mit allem Guten versorgt, was Ihr benötigt: reichlich Ballaststoffe, viele verschiedene Vitamine – allen voran das Vitamin C aus dem Apfel und aus den Beeren, reichlich gutes pflanzliches Fett aus den Nüssen und dem Öl und wichtige Mineralstoffe.
Dieser Salat ist fix vorzubereiten und wäre sogar eine gute Variante mit ins Büro zu nehmen, wenn man das Dressing separat mit nimmt und kurz vor dem Essen darüber gibt.
Probiert ihn am besten gleich aus – Ihr werdet ihn von nun öfters machen! 😉

Apfel-Walnuss-Cranberry-Salat – heute kommt ein richtig toller knackiger Wintersalat auf den Tisch

salatiges mit Apfel – Walnuss – Cranberry weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

salatiges mit Birne und gegrilltem Ziegenkäse

Ich habe bei dem derzeit laufenden Präventionskurs zur Gewichtsreduktion die besseress:er eine Premiere gestartet: Wir sind an 3 von den 10 Terminen in die Lehrküche gegangen und haben zusammen gekocht. Das war ein Wunsch aus dem Vorgängerkurs, dem ich sehr gerne nachgekommen bin, denn zum einen kann man das Gelernte gleich in die Praxis umsetzen und zum anderen lernen sich die Gruppenteilnehmer untereinander besser und anders kennen. Und da mir bei den besseress:ern die Unterstützung unter den Teilnehmern und Spaß in der gesamten Gruppe sehr wichtig ist, finde ich die gemeinsame Aktionen in der Lehrküche sehr schön und produktiv.

Die 3 Termine Lehrküche habe ich thematisch benannt und dementsprechend die Rezepte ausgesucht: fettarme Zubereitung, low-Carb/eiweißreich & mediterran.

Nun hat leider für diesen Kurs gestern abend die letzte Lehrküche stattgefunden – ich finde die Einrichtung der Lehrküche in diesem Kurs eine gute Idee und werde sie für die nächsten Kurse beibehalten.

Gestern abend gab es zur Vorspeise einen tollen Salat, den ich Euch gerne empfehlen möchte – er passt besonders im Moment, da die Birne meine Mitarbeiterin des Monats ist und den Herbst salattechnisch aufhellt. Die Zubereitung klingt im ersten Moment ein bisschen aufwendig…der Salat war aber im Nu fertig – und sehr, sehr lecker!

Dieses Rezept liefert nicht nur einiges an Vitaminen über Salatmix und Birne, sondern bringt auch reichlich Ballaststoffe mit, so dass eine Sättigung hinterher noch lange anhält. Olivenöl und Walnüsse liefern wertvolle mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Gleichzeitig bringen die warme und der gegrillte Ziegenkäse ein wärmendes Gefühl im Bauch. 😉
Ihr seht: Reichlich Gründe, den Salat heute abend zuzubereiten und auszuprobieren! Also, ran die Schnippelwerkzeuge und los! 🙂

salatiges mit Birne und gegrilltem Ziegenkäse

salatiges mit Birne und gegrilltem Ziegenkäse weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail