Schlagwort-Archive: abnehmen

Delikater Donnerstag – Putenröllchen mit rotem Pesto und Gemüsereis

Ich bin ein wenig nachlässig geworden mit dem Einstellen von Rezepten für Euch – das werde ich zukünftig ändern, ein bisschen zuverlässiger sein und donnerstags fleißig Rezepte einstellen! Versprochen!

Was kann man alles mit Pesto machen? Die Verwendung ist so vielseitig! Heute habe ich etwas für die Fleischesser unter Euch. Kleine Geflügelfleischröllchen mit rotem Pesto. Alternativ könnte man anstatt Putenfleisch auch Hähnchenfleisch verwenden. Ein großer Vorteil dieses Gerichtes: Es geht superfix und ist schnell gemacht! Probiert es einfach einmal aus. Da ich Euch ungerne die Fleischröllchen ohne alles essen lassen möchte, gibt es obendrauf noch ein Rezept für einen leckeren Gemüsereis – der Reis natürlich in der ungeschälten Variante plus viel Gemüse. Solltet Ihr die Gemüsesorte austauchen wollen, fühlt Euch frei dies zu tun 😉
Und nun ran an die Töpfe und ausprobieren!!!

Putenröllchen mit rotem Pesto

Delikater Donnerstag – Putenröllchen mit rotem Pesto und Gemüsereis weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail
Strategien zum Abnehmen mit ESS: Praxis für Ernährungsberatung und -therapie Dortmund

Regelmäßigkeit – Tipp 9 auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht

In dieser Rubrik gebe ich Euch jede Woche einen Tipp zur Unterstützung auf dem Weg zu Eurem Wohlfühlgewicht. So könnt Ihr Euch jede Woche auf diesen Tipp konzentrieren und die Umsetzung üben.

Tipp 9: Regelmäßigkeit mit allen Mahlzeiten Frühstück – Mittag – Abendessen

Der Fakt der Regelmäßigkeit wird in der Gewichtsreduktion oft gar nicht bedacht. Es liegt in der Natur der Sache, dass man möglichst wenig essen möchte, wenn man an Gewicht verlieren  will. Ich erlebe es in den Beratungen immer wieder, dass ganze Mahlzeiten ausgelassen werden, um einen Erfolg zu verspüren. So einfach funktioniert es aber leider nicht…und oft erreichen wir genau das Gegenteil davon, denn spätestens bei der nächsten Mahlzeit kommt der große Appetit und Heißhunger.

Nehmt regelmäßig Eure Mahlzeiten zu Euch!
Achtet auf die Regelmäßigkeit: Esst Frühstück, Mittag und Abendessen.
Achtet darauf WAS Ihr esst. Eure Mahlzeiten sollten aus reichlich ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst und Vollkornprodukten bestehen, die Euch satt machen, mit reichlich Vitaminen & Mineralstoffen versorgen und nicht ein Zuviel an Energie liefern.
Energiereiche Lebensmittel und Fastfood sollten dabei am besten keine Rolle spielen.

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Erreichen Eures Wohlfühlgewichtes und natürlich beim Verfolgen Eurer Ziele!

-Hier könnt Ihr alle Tipps lesen-

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail
Strategien zum Abnehmen mit ESS: Praxis für Ernährungsberatung und -therapie Dortmund

Ernährungsprotokoll – Tipp 8 auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht

In dieser Rubrik gebe ich Euch jede Woche einen Tipp zur Unterstützung auf dem Weg zu Eurem Wohlfühlgewicht. So könnt Ihr Euch jede Woche auf diesen Tipp konzentrieren und die Umsetzung üben.

Tipp 8: Ernährungsprotokoll schreiben schafft Überblick und Kontrolle über das eigene Essverhalten

Das Aufschreiben und führen eines Ernährungsprotokolls hat vielerlei Vorteile: Ihr bekommt einen richtig guten Überblick darüber WAS Ihr esst, WIEVIEL und WIE OFT. Gleichzeitig habt Ihr die Möglichkeit Euer Essverhalten damit zu kontrollieren.
Ich habe HIER eine Vorlage für Euch - diese könnt Ihr Euch gerne herunterladen und für Eure eigene Dokumentation verwenden.
Wenn Ihr ein Ernährungsprotokoll führt, achtet bitte am Tag auf folgende Punkte:
Regelmäßigkeit: Frühstück - Mittag - Abendessen (die Zwischenmahlzeiten müssen nicht unbedingt sein)
ausreichend Obst und Gemüse: versucht auf 3 Portionen Gemüse/Salate und 2 Portionen Obst am Tag zukommen
achtet auf Vollkornprodukte
trinkt reichlich Wasser

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Erreichen Eures Wohlfühlgewichtes und natürlich beim Verfolgen Eurer Ziele!

-Hier könnt Ihr alle Tipps lesen-

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail