Melonensalatiges

Salatiges hat heute ein Rezept von der etwas anderes Sorte für Euch: Heute spielt die Melone die Hauptrolle! – und das im Salat!!! Welch Skandal – aber ein leckerer! 😉 Melonen konnte ich mir bis zu diesem Salat niemals in einem Salat und schon gar nicht gut in Verbindung mit Kresse vorstellen…da habe ich aber komplett falsch gelegen! Ursprünglich ist dieses Rezept mit Wassermelone vorgesehen, wir haben ihn aber auch schon oft mit Honigmelone zubereitet und das schmeckt auch köstlich! Fürs Auge macht natürlich die Mischung aus Wasser- und Honigmelone etwas her! Probiert ihn einmal aus und teilt mir doch einmal mit, ob Ihr ihn auch so lecker findet, wie ich. Viel Spaß beim Schnippeln und später beim Geniessen!

Melonensalat

Zutaten für 4 Personen:
2 EL Sonnenblumenkerne
1000 g Melone (Honigmelone oder Wassermelone - auch gerne beides gemischt)
150 g Feta
75 g Kresse oder eine Packung
für die Marinade:
2 EL Oliven-oder Rapsöl
1 EL Zitronensaft
2 TL frischer Oregano (zur Not geht auch getrockneter)
Salz
Pfeffer
Zubereitung:

Die Melone schälen, entkernen und in 1,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden. Den Feta in ca 1 x 1cm große Stücke würfeln und zur Melone geben. Die Sonnenblumenkerne darüber streuen. Die Kresse abschneiden und auch darüber streuen.
Aus den Marinadezutaten eine Marinade herstellen und über den Salat geben. Umrühren. Fertig.

Solltet Ihr auch tolle Rezepte und Ideen haben, teilt sie mir sehr gerne mit, damit wir eine möglichst große Kollektion an Ideen in dieser Rubrik „salatiges“ für mehr Frische auf dem Tisch zusammenstellen können.

Guten Appetit!

Diesen Beitrag drucken

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.